JPEJuniorfirmen-Projekte der Realschule Erolzheim

JPELogoKlein_web.jpg

Jede 8. Klasse der RSE betreibt im Rahmen des WBS-Unterrichts (Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung) eigenständig ein Juniorfirmen-Projekt. In einer Unterrichtsstunde pro Schulwoche planen, organisieren, analysieren und arbeiten die Schülerinnen und Schüler handlungsorientiert an ihrem Firmen-Projekt.

„Von Schülern – für Schüler“, lautet die Devise der JPE. So sollen die Erlöse aus den Projekten dem Schulleben oder einem sozialen Zweck zugutekommen. 

Unsere vier diesjährigen Juniorfirmen-Projekte sind der Verkauf von Getränken und Snacks über Automaten, die Organisation und Durchführung eines Frühjahrsmarktes, die Erstellung der diesjährigen Schulchronik und die Sanierung und Umgestaltung des alten Beachvolleyball-Platzes auf dem Sportgelände.

Dass bei den Juniorfirmen nicht der Gewinn im Vordergrund steht, zeigt sich auch darin, dass die JPE faire gehandelte und regionale Produkte bevorzugt.

Firmenstruktur
JPE-Firmenstruktur 21-22.PNG
Ansprechpartnerin
Birk 2019.jpg

Frau Birk

Fächer: Deutsch, Wirtschaftslehre, Geographie

E-Mail: m.birk@realschule-erolzheim.de