Berufsorientierung an der Realschule Erolzheim: 105 Realschüler besichtigen Unternehmen

Die neunten Klassen der Realschule Erolzheim besichtigten kurz vor Ostern 6 verschiedene Unternehmen in der Umgebung. Nach Interessen und Berufsfeldern aufgeteilt konnten die Schüler Einblicke in verschiedene Betriebe erlangen, Fertigungsprozesse erkunden und erste Kontakte mit Auszubildenden knüpfen.

In Erolzheim erkundeten die Kinder die Unternehmen Elektro Bogdan, Haustechnik Seitz und die Volksbank Laupheim-Illertal. Ein Bus beförderte eine Schülergruppe zu Miller Präzisionswerkzeuge nach Altenstadt und Ceratizit nach Balzheim. Ein weiterer Bus führte nach Memmingen zu Magnet Schultz und Josef Hebel.

Bei den eindrucksvollen Führungen konnten die Schüler viele Fragen stellen, die entsprechenden Berufsfelder, die benötigten Kompetenzen und Aufgabenbereiche genauer kennenlernen. Vielen Dank an alle Unternehmen, für die tollen Einblicke in die Berufswelt.